Aufgaben

Unser Aufgaben

Der organisierte Brandschutz existiert seit ca. 1880 in der Gemeinde Vollersode – seit 1928 in Form einer Freiwilligen Feuerwehr. Seit der Gebietsreform 1974 ist die Ortsfeuerwehr Vollersode eine von zwei Stützpunktfeuerwehren der Samtgemeinde Hambergen.

Gerätehaus Vollersode

Zusammen mit der Ortsfeuerwehr Vollersode-Bornreihe umfasst unser Einsatzgebiet die Gemeinde Vollersode mit den Ortsteilen Wallhöfen, Giehle, Giehlermühlen, Ahrensdorf, Giehlermoor, Bornreihe, Friedensheim und Verlüßmoor und ihren ca. 2.800 Einwohnern. Damit umfasst es eine Gesamtfläche von 46,3 km² die überwiegend durch Land- und Forstwirtschaft geprägt ist.

Zusätzlich unterstützen wir auch die angrenzenden Feuerwehren bei Einsätzen innerhalb der Samtgemeinde und bei Anforderung auch darüber hinaus.

Retten – Löschen – Bergen – Schützen

Unsere Aufgaben sind vielfältig. Von der Katze im Baum, über Brände und Verkehrsunfälle bis zu Unwettereinsätze ist alles möglich.
Ein weiterer Bestandteil unserer Aufgaben ist der vorbeugende Brandschutz, die Brandschutzerziehung und die Jugendarbeit in der Jugendfeuerwehr.
Mit der Verkehrssicherung bei Schützenfesten, Ernteumzügen, Laternenläufen und der Brandwache bei Feuerwerken liefern wir auch unseren Anteil an dem gesellschaftlichen Leben in unserer Gemeinde.