Böschungsbrand

Einsatznummer: 2020-015
Alarmierungsart: Meldeempfänger

Alarmierungszeitpunkt: 10. Mai 2020 – 21:50 Uhr
Einsatzdauer: 40 Minuten
Einsatzort: Vollersode, K19 (Richtung Viehspecken)

Einsatzart: Feuer
Mannschaftsstärke: 11
Fahrzeuge: 12-45-6 (LF 10 Vollersode), 12-21-6 (TLF 16/24 Tr Vollersode)
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Am späten Abend wurden wir per Meldeempfänger zu einem Böschungsbrand gerufen. Ein aufmerksamer Autofahrer hatte kurz vor 22 Uhr beim Befahren der K19 Richtung Viehspecken ein Feuer im Seitenstreifen bemerkt und dieses über die 112 gemeldet.

Da der Brand noch in der Entstehungsphase bemerkt wurde und der Anrufer selbst erste Löschmaßnahmen durchführte, konnte das Feuer auf eine kleine Fläche begrenzt werden.

Die eintreffenden Rettungskräfte löschten die letzten Glutnester mit Einsatz der Schnellangriffseinrichtung und Wasser aus dem Tank des TLF 16/24 Tr.

Bereits nach ungefähr einer halben Stunden konnten wir der Leitstelle "Feuer aus" melden und den Einsatz beenden.