Jahreshauptversammlung 2018

Die 90. Versammlung seit bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Vollersode, wurde am 19. Januar 2018 traditionell im Gasthaus Brase abgehalten.

Hier eine Zusammenfassung der Versammlung:

Neben den geladenen Gästen aus Verwaltung und Feuerwehr,fördernden Mitgliedern und Kameraden der Altersabteilung, waren auch 26 der 39 aktiven Kameraden anwesend.

Zu Beginn wurde mit einer Schweigeminuten neben den beiden in 2017 verstorbenen Mitgliedern der Feuerwehr Vollersode auch den beiden beim Sturm Frederike tödlich verunglückten Feuerwehrmännern gedacht.

Danach begann Ortsbrandmeister Marcus Wohltmann mit einem Rückblick auf das vergangene Einsatzjahr.

  • Neben der 39 Kräfte starken Einsatzabteilung, hat die Feuerwehr Vollersode auch eine Jugendfeuerwehr (18 Personen), eine Altersabteilung (6 Personen) und eine Gruppe von fördernden Mitgliedern (173 Personen) vorzuweisen.
  • 47 Einsätze (3x Brandeinsatz und 44x technische Hilfeleistung) mussten 2017 absolviert werden.
  • Mit den Einsätzen und den Übungsdiensten, Lehrgängen, etc. haben die Kameraden der Feuerwehr Vollersode im Jahr 2017 insgesamt 2343 Stunden abgeleistet. Das sind ca. 60 Stunden/Einsatzkraft.

2017 stand im Zeichen der Mitgliederwerbung. Ein neuer Flyer wurde erstellt und an alle Haushalte in Vollersode und Wallhöfen verteilt. Auch die Internetseite der Feuerwehr wurde neu gestaltet. Als Abschluss wurde ein Tag der offen Tür mit einem großen Rahmenprogramm veranstaltet. Ergebnis: Neben einigen neuen fördernden Mitgliedern konnten so auch zwei neue aktive Kameraden geworben werden.

Bei den Wahlen standen neben dem Schriftführer auch Kassenprüfer und Festausschuss zur Wahl. Alle Positionen konnten durch Wiederwahl bzw. Neuwahl besetzt werden.

Eine Kameradin wurde zur Feuerwehrfrau befördert und ein weiterer Kamerad für seine 25jährige Mitgliedschaft geehrt.

Zum Abschluss des offiziellen Teils wurde ein Ausblick auf die 3-Tagesfahrt nach Trier, die für 2018 geplant ist, gegeben.


Dank einer zeitlichen Punktlandung konnte die Sitzung wie geplant geschlossen werden. Mit dem anschließenden gemeinsamen Essen begann der gemütliche Teil der Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.