Weihnachtsaktion der Jugendfeuerwehr Vollersode in Jenny’s Zauberwald

Jedes Jahr vor Weihnachten geht die Jugendfeuerwehr Vollersode durch die Ortsteile der Gemeinde, um den Bewohnern einen kleinen Weihnachtsgruß zu überreichen. Jedes Jahr bedanken sich die Bedachten mit einer kleinen Spende für die Jugendkasse. Daraus werden diverse Aktivitäten, wie zum Beispiel das gemeinsame Weihnachtsfest der Jugendfeuerwehr, Ausflüge ins Spaßbad oder einfach nur mal einen gemeinsamen Döner essen bezahlt. Diese und viele andere nicht feuerwehrtechnische Aktivitäten erhöhen den Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl der Jugendlichen. 
Leider wurde uns das Highlight des Jahres durch Corona vermiest, sodass wir uns etwas anders ausdenken mussten, um den Menschen in unserem Ort ein wenig weihnachtliche Stimmung zu vermitteln.

Mit der Unterstützung von Jennifer Rieser, der Inhaberin von Jenny’s Zauberwald in Hambergen, konnten wir unsere Idee einen kleinen Adventsverkauf mit weihnachtlichen Dekorationen anzubieten durchführen. Sie bot uns eine Fläche vor ihrem Geschäft an, den wir dann auch an den ersten drei Adventssamstagen in Beschlag nahmen. Viele Menschen waren von unserem Einsatz angetan und bedankten sich mit Käufen und Barspenden. Das Sparschwein, dass während des letzten Jahres in Jenny’s Zauberwald aufgestellt war, wurde uns durch Frau Rieser am letzten Tag feierlich überreicht. 
Die Jugendlichen konnten sich über einen Betrag von insgesamt 300€ für ihre Jugendkasse freuen. 

Wir bedanken uns im Namen der Jugendfeuerwehr Vollersode bei Frau Rieser von Jenny’s Zauberwald, allen Käufern der Weihnachtsdekorationen und Spendern für ihre Bereitschaft unsere Jugendarbeit zu unterstützen. 
    
Die Jugendfeuer Vollersode nimmt immer gerne weitere Mitglieder auf. Interessierte Jugendliche ab 10 Jahre und deren Eltern können gerne ihre Fragen an die Jugendwarte der Jugendfeuerwehr Vollersode Reinhard Köppe, 01590 6045262, und Roland Kattenhorn, 0170 8147203, stellen. Wir freuen uns darauf ihre Fragen zu beantworten. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.